Kirchliches Leben / Vakanzzeit

Das Leben in der Gemeinde geht in der Zeit der Vakanz weiter.

Bitte lassen sie uns wissen, wenn Sie

  • besucht werden möchten
  • seelsorgerliche Beratung/Begleitung wünschen
  • eine Mitfahrgelegenheit zu den Gottesdiensten benötigen.

Nur wenn wir angesprochen werden, können wir auch Unterstützung anbieten. Bitte wenden sie sich gerne an Berit Sommerfeld (siehe Kontakt)

Wir feiern jeden Sonntag Gottesdienst. Der Gottesdienst ist Mitte und Kraftquelle des gemeindlichen Lebens.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zum Kirchenkaffee ein. Hier ist Gelegenheit sich bei anregenden Gesprächen kennenzulernen und auszutauschen. (Dies ist leider in Coronazeiten nicht möglich).

In der Regel feiern wir jeden 2. Sonntag eines Monats gemeinsam Abendmahl und natürlich auch zu besonderen Anlässen.

Am 5. Sonntag im Monat laden wir zu Gottesdiensten in Nachbargemeinden ein.

Familiengottesdienste feiern wir traditionell zu Ostern, zu Erntedank und zum 1. Advent und natürlich zu besonderen Anlässen, z. B. dem Gemeindefest.

Getauft wird bei uns im Sonntagsgottesdienst in der christlichen Gemeinschaft.
Nach oben