Konfirmation bedeutet wörtlich 'Bekräftigung'. Dabei geht es in erster Linie um die Bestärkung der (in der Regel jugendlichen) Konfirmanden: In einem feierlichen Gottesdienst erbitten wir Gottes Segen für sie. Dem Konfirmationsgottesdienst geht ein Jahr der Vorbereitung ('Konfirmandenunterricht') voraus. Die Taufe ist Voraussetzung für die Konfirmation, aber nicht für die Teilnahme am Konfirmandenunterricht. Mehr dazu erfahren Sie, erfahrt ihr hier.

Konfirmation