Das Wort Oekumene oder Ökumene kommt aus dem Griechischen und steht dort für den "gesamten bewohnten Erdkreis". Gemeint ist: Für eine Gemeinschaft, die sich im Namen Gottes versammelt, liegt auf der Hand, dass es nicht genug ist, sich an unserem Ort, an unserer Region, an unserer Konfession und an unserer Religion festzuhalten.
Jesus hat mit seinem Leben und Reden ein Beispiel gegeben, dass die Sache Gottes stets größer ist, als wir es uns vorstellen, größer als die Formen, in denen wir über Gott nachdenken und Gott feiern. Ökumenische Aktivitäten tragen diesem Beispiel Rechnung.

In Marienborn liegt ein besonderer Akzent auf der langjährigen, engen und freundschaftlichen Zusammenarbeit mit unserer katholischen Schwestergemeinde St. Stephan und der Pfarrgruppe Zaybachtal.

Im weiteren Sinne ökumenisch ist auch das Engagement unserer Gemeinde im interreligiösen Dialog.

Mehr über unsere ökumenischen Aktivitäten erfahren Sie hier.

Oekumene