Wir feiern unter dem Kreuz, Zeichen für den Sieg des Lebens
Wir feiern unter dem Kreuz, Zeichen für den Sieg des Lebens

Herzen überall

Rote Herzen hängen an den Zelten: Passend zum Motto des diesjährigen Gemeindefestes ist der ev. Gemeindegarten

geschmückt. Das Festkreuz blüht in Rot und Pink. Noch wichtiger aber: Die Besucherinnen und Besuchern des Festes verbreiteten sommerliche Feierfreude:

Angeregte Gespräche an vollbesetzten Tischen, ein fantastisches Bühnenprogramm kleiner und großer Artisten, die eifrig einstudiert haben und nun mit Freude zeigen, was sie können.

 

Unter Gottes Himmel

In diesem Sommer nicht minder wichtig: Nachdem sich Tag für Tag des Himmels Schleusen öffneten, bleibt spannt sich ein offener Himmel über Festzelte und Kinderspiele, über die Hüpfburg der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (in Kooperation mit der Stadt Mainz), über Spülmobil und Kaffeetheke.

Viele Hände, die Herz zeigen
Viele Hände, die Herz zeigen

So kommt zusammen, was wir als Festgemeinde im Gottesdienst am Morgen feierten: Dass Gott Herzen aufschließt, der himmlische Herzspezialist, der Menschen mit Ecken und Kanten, mit ihrem Glück und mit ihren Narben zusammenführt. Sein Geist war an diesem Tag spürbar. Das zeigten nicht nur rote Herzen am Zeltgestänge, sondern Gesichter und Worte und Taten all derjenigen, die mitgefeiert haben!

 

Ein besonders großes Dankeschön an alle, die dieses Fest geplant, mit Spenden unterstützt, mit ihrer Arbeitskraft ermöglicht, auf- und abgebaut haben!


 

Endlich ein Sonnentag: der Himmel geht über allen auf
Endlich ein Sonnentag: der Himmel geht über allen auf
Viele Gaben auf der Festbühne
Viele Gaben auf der Festbühne

 

 

 

Finden Sie ein Bild umwerfend? Empört Sie ein anderes? Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.